• Laura Orda
    ist neue Württembergische Meisterin im Einzel U13
  • Herren1
    Herbstmeister in der Verbandsliga
  • Mädchen 1
    Herbstmeister in der Landesliga
  • Weihnachtsfeier 2019
+++ In den Faschingsferien kann zu gewohnten Zeiten am Di. 25.02 und Fr. 28.02 trainiert werden! +++

Termine

13.03.2020 (Fr)
Skifahren im Zillertal
24.03.2020 (Di) 20:00 Uhr -
Jahreshauptversammlung
29.03.2020 (So)
Schwerpunktrangliste U11-U18
05.04.2020 (So)
TTVWH Mannschaftsmeisterschaften U15
16.04.2020 (Do)
Deutsche Parameisterschaften Tischtennis

Übersicht Spielbetrieb (click-TT)

Jahreshauptversammlung 2020

Die Abteilungsleitung lädt zur JHV 2020 ein.

Termin:

Dienstag 24.03.2020, 20:00 Uhr im Haus Sommerhofen, Eschenriedstr. 40, Sindelfingen, Raum Nizza

Agenda:

1) Begrüßung
2) Ehrungen
3) Berichte
4) Aussprache zu Punkt 3
5) Entlastungen
6) Neuwahlen
7) Anträge (vorher schriftlich an den Vorstand)
8) Verschiedenes

Sponsoren

Samstag, 22 Februar 2020

(tho) Die Meisterschaft in der Landesliga hatten die Frauen III des VfL Sindelfingen wahrlich nicht von Anfang an auf der Rechnung. Doch als das Team um Spielführerin Bettina Haboic als Tabellenführer in die Winterpause ging, erwachte bei den Spielerinnen der Ehrgeiz. Mit sechs Siegen in Serie und einem Unentschieden zum Saisonabschluss sicherte sich die VfL-Dritte mit zwei Zählern Vorsprung den Titel, verbunden mit dem Aufstieg in die Verbandsklasse.

weiterlesen ...

(tho) Für die Sindelfinger Tischtennisteams gab es in den Spielklassen auf Verbandsebene nichts zu holen. Personell dezimiert musste man in allen Fällen vorwiegend auf Schadensbegrenzung aus sein. Sowohl die Frauen II in der Regionalliga als auch die Verbandsklasse-Männer mussten klare Niederlagen einstecken.

weiterlesen ...

(tho) So ziemlich alles verlief ausgeglichen bei der Drittligapartie des VfL Sindelfingen gegen den TV Hofstetten, am Ende wurden beim 5:5 die Punkte geteilt. Dennoch machte eine Spielerin den Unterschied aus: Die erfahrene Uschi Kohn gewann gleich zwei Einzel und hatten den größten Anteil am Punktgewinn. Chancenlos waren hingegen die Regionalliga-Frauen, gegen den Tabellenführer setzte es eine 1:8-Niederlage.

weiterlesen ...

(tho) Sieg und Niederlage für die Sindelfinger Frauenteams in den Spielklassen auf Bundesebene. Das Drittligateam musste ohne die angeschlagene Xu Yanhua eine 3:6-Niederlage gegen Neckarsulm hinnehmen. Von besonderer Bedeutung war der 8:2-Sieg der Regionalligafrauen gegen die TTG Süßen II.

weiterlesen ...

 

(tho) Für ein Jahr lang haben sich die Prioritäten bei Nathalie Richter komplett verändert. Den Tischtennisschläger hat die 24-jährige seit August vergangenen Jahres erst einmal in der Tasche verstaut. Die Drittligaspielerin des VfL Sindelfingen absolviert momentan ein Freiwilligenjahr an einer Grundschule in Ghana – und erlebt dabei eine Zeit voller imposanter Eindrücke fernab des alltäglichem Umfelds und des europäischen Lebensstandards.

weiterlesen ...

(tho) Auch ohne den privat verhinderten Petr Machulka und angeführt von den drei Sindelfinger Youngsters Mika Pickan, Sven Stolz und Thomas Barth gewann das Verbandsklasse-Team des VfL Sindelfingen beim Tabellendritten SC Staig II mit 9:7 und hat nun seinerseits gute Chancen, am Ende der Saison noch diesen dritten Platz zu erreichen.

weiterlesen ...