• Erfolgreich bei den Bezirksmeisterschaften
  • Herren1
  • Mädchen 1

Sponsoren

Samstag, 29 Januar 2022

(tho) Die Sindelfinger Tischtennisfrauen marschieren in der dritten Bundesliga voraus. Zumindest, was die Anzahl der bereits absolvierten Begegnungen anbetrifft. Am Samstag stehen für Eva Jurkova & Co. bereits die Rückrundenpartien fünf und sechs auf dem Programm. Dabei ist beim Schlusslicht in Landshut mit einem spannenden Spielverlauf zu rechnen, während bei Aufstiegsanwärter TuS Fürstenfeldbruck die Trauben recht hoch hängen.

weiterlesen ...

(tho) Eva Jurkova hat in Sindelfingen ihre sportliche Heimat gefunden.

weiterlesen ...

(tho) Alles andere als zufrieden war Sindelfingen Damentrainer Oliver Appelt nach dem Auftritt des Drittligateams gegen Schwabhausen. Zwar ging es am Samstag gegen den Tabellenführer, doch hatte sich der Coach angesichts eines ersatzgeschwächten Gegners deutlich mehr ausgerechnet als lediglich drei Satzgewinne. Gegen Neckarsulm lief es dann wesentlich besser, beim 5:5 wurde ein wichtiger Punkt im Abstiegskampf erkämpft. Die Regionalliga-Frauen bejubelten derweil ein 8:2 gegen die favorisierte TTG Süßen II.

weiterlesen ...

(tho) Auch wenn die Drittligafrauen des VfL Sindelfingen mit lediglich einem Zähler vom Doppel-Auswärtsspieltag aus Wombach und Hofstetten zurückkehrten, so konnten doch mit dem erfolgreichen Comeback von Eva Jurkova und dem Debüt des 12-jährigen Neuzugangs Leonie Müller positive Erkenntnisse gewonnen werden.

weiterlesen ...

(tho) Wenn nicht gerade das leidige Coronavirus das Ausüben des Sports ausbremst, dann herrscht bei Tischtennisturnieren oder Heimspieltagen ein reges Treiben in den Sporthallen der Region. Im Jugendbereich sind dann nicht nur die jungen Talente, sondern auch die Übungsleiter und Betreuer an der Spielfeldumrandung gefragt, wenn es darum geht, ihren Schützlingen mit fachmännischen Tipps zum Sieg zu verhelfen. Eine, die aus diesen Veranstaltungen kaum wegzudenken ist, ist Sindelfingens Jugendleiterin Mareike Spieß.

weiterlesen ...

tho) Ursprünglich hatten die Regionalliga-Damen des VfL Sindelfingen vor, im Kellerduell gegen den DJK Offenburg II etwas Zählbares mitzunehmen.

weiterlesen ...