• Laura Orda
    ist neue Württembergische Meisterin im Einzel U13
  • Herren1
    Herbstmeister in der Verbandsliga
  • Mädchen 1
    Herbstmeister in der Landesliga
  • Weihnachtsfeier 2019
+++ In den Faschingsferien kann zu gewohnten Zeiten am Di. 25.02 und Fr. 28.02 trainiert werden! +++

Termine

13.03.2020 (Fr)
Skifahren im Zillertal
24.03.2020 (Di) 20:00 Uhr -
Jahreshauptversammlung
29.03.2020 (So)
Schwerpunktrangliste U11-U18
05.04.2020 (So)
TTVWH Mannschaftsmeisterschaften U15
16.04.2020 (Do)
Deutsche Parameisterschaften Tischtennis

Übersicht Spielbetrieb (click-TT)

Jahreshauptversammlung 2020

Die Abteilungsleitung lädt zur JHV 2020 ein.

Termin:

Dienstag 24.03.2020, 20:00 Uhr im Haus Sommerhofen, Eschenriedstr. 40, Sindelfingen, Raum Nizza

Agenda:

1) Begrüßung
2) Ehrungen
3) Berichte
4) Aussprache zu Punkt 3
5) Entlastungen
6) Neuwahlen
7) Anträge (vorher schriftlich an den Vorstand)
8) Verschiedenes

Sponsoren

Samstag, 22 Februar 2020

(tho) Zwei Siege, ein Unentschieden und eine knappe Niederlage – so lautete die Wochenendbilanz der Sindelfinger Teams auf überregionaler Ebene. Zur unangefochtenen „Spielerin des Wochenendes“ avancierte dabei Natalie Bacher, die sowohl in der Regionalliga als auch in der Oberliga zum Einsatz kam und sich eine makellose 12:0-Bilanz erspielte.

weiterlesen ...

(tho) Mit einem überraschenden Erfolg und einer in der Höhe nicht minder überraschenden Niederlage beendeten die Sindelfinger Tischtennis-Topteams die Hinrunde. Während die Verbandsliga-Männer ohne ihre Nummer eins zwei Punkte aus Heilbronn entführten, mussten die Regionalliga-Frauen gegen ein starkes Stuttgarter Team die erste Saisonniederlage einstecken.

weiterlesen ...

(tho) Die Regionalliga-Frauen des VfL Sindelfingen überwintern als Tabellenführer, der Doppelspieltag gegen die Teams aus Mülheim-Urmitz und Schönmünzach wurde mit Bravour absolviert. Die Oberliga-Frauen mussten hingegen in Burgstetten eine Niederlage einstecken. Die Verbandsliga-Männer landeten nach zwei erfolglosen Heimspielen gegen Neckarsulm und Hegnach auf dem Boden der Tatsachen.

weiterlesen ...

(tho) Nach zwei deftigen Niederlagen zum Saisonauftakt gingen die Sindelfinger Oberliga-Frauen nicht gerade vor Selbstvertrauen strotzend in den Doppelspieltag mit Partien gegen Frickenhausen und Dietlingen. Mit zwei 7:7-Unentschieden gegen diese deutlich favorisierten Gegner zeigten sich Spielerinnen und Vereinsverantwortliche am Ende hochzufrieden mit der Wochenendbilanz.

weiterlesen ...