• Gratulation!!
    Damen 1 wird Meister in der Regionalliga SüdWest (es fehlen Meli und Eli)
  • Glückwunsch zum Aufstieg!
    Herren 4 gewinnt Kreisliga A Relegationsspiel in Rohrau

Spieler gesucht!!

Die 2. Herren Manschaft ist auf der Suche nach neuen Spielern. Das Team spielt auch in der nächsten Saison in der Herren Landesklasse Gr. 6. Gerne könnt Ihr einfach zu uns ins Traning kommen oder per Mail Kontakt mit  lukas.coulon(..at..)tischtennis-sindelfingen.de aufnehmen.

Wir freuen uns auf Euch!

Sponsoren

Dienstag, 23 Juli 2019


(tho) Siegloser Letzter gegen verlustpunktfreier Erster – im Duell der Sindelfinger Drittligafrauen gegen den Favoriten aus Neckarsulm waren bereits vor den ersten Ballwechseln die Fronten geklärt. Die Sindelfinger Frauen mussten sich klar mit 1:6 beugen. In der Regionalliga gelang der zweiten Mannschaft hingegen der erhoffte Befreiungsschlag mit einem 8:3-Erfolg beim TTSV Saarlouis-Fraulautern.

weiterlesen ...

(tho) Im Kellerduell, das zugleich auch das einzige Bezirksderby dieser Saison in der Regionalliga darstellt, verkaufte sich Aufsteiger TTV Gärtringen beim VfL Sindelfingen II recht teuer, musste aber nach knapp dreieinhalb Stunden Spielzeit eine 5:8-Niederlage hinnehmen. Das anvisierte Unentschieden lag dabei durchaus im Bereich des Möglichen. Über den ersten Saisonsieg freuten sich dagegen die Verbandsklasse-Frauen beim 8:4 gegen den SC Staig.

weiterlesen ...

(tho) Wieder einmal gelang den Regionalligafrauen des VfL Sindelfingen ein Achtungserfolg nach einer respektablen Leistung gegen ein Topteam der Liga, doch auch in der vierten Saisonpartie stand die Sindelfinger Zweite am Ende mit leeren Händen da. Die Männer I in der Verbandsklasse zeigten sich gut erholt von der ersten Saisonniederlage am vergangenen Wochenende und setzten sich verdientermaßen gegen den SSV Ulm 1846 durch.

weiterlesen ...

(tho) Nach der vermeidbaren und insgesamt unglücklich zu Stande gekommenen 7:9-Niederlage traten die Sindelfinger Tischtennis-Männer am Wochenende mit gesenkten Köpfen die Heimfahrt aus Ergenzingen an. Das hochklassige Topspiel der Verbandsklasse zwischen den beiden noch verlustpunktfreien Teams hatte im Grunde keinen Verlierer verdient.

weiterlesen ...

(tho) Die Drittligafrauen des VfL Sindelfingen bejubelten ihren ersten Punkt in der laufenden Saison, den Regionalligafrauen gelang gegen den Topfavoriten auf die Meisterschaft ein Achtungserfolg und die Verbandsklasse-Männer fuhren gegen Deuchelried ihren sechsten Sieg in Folge ein. Dem vergangenen Spieltag konnten die Sindelfinger Tischtennisteams einiges Positives abgewinnen.

weiterlesen ...

(tho) Gut gespielt, aber trotzdem verloren – die Sindelfinger Tischtennis-Frauen II konnten erhobenen Hauptes die Heimfahrt aus Süßen antreten. Bei der 5:8-Niederlage verkaufte sich jede Spielerin gut. Bei den Landesliga-Frauen und den Männern I in der Verbandsklasse lief es noch besser: Mit ihren Erfolgen behielten sie ihre blütenweiße Weste.

weiterlesen ...