• Erfolgreich bei den Bezirksmeisterschaften
  • Herren1
  • Mädchen 1

Jahreshauptversammlung 2022

Jahreshauptversammlung

Sponsoren

Donnerstag, 26 Mai 2022

Alexandra Schankula vom Drittliga-Vizemeister DJK Sportbund Stuttgart und Jeromy Löffler von Regionalliga-Titelträger TTC Bietigheim-Bissingen heißen die Sieger der DM- Qualifikationsausspielung, die am vergangenen Samstag in Sindelfingen über die Bühne ging. Die beiden Topgesetzten wurden somit ihrer Favoritenrolle gerecht und dürfen nun verdientermaßen die baden-württembergischen Farben bei den Deutschen Meisterschaften am 25. und 26. Juni in Saarbrücken vertreten.

weiterlesen ...

Vielen in der Sindelfinger Tischtennisabteilung ist Mika Pickan noch als der kleine, blonde Wirbelwind in Erinnerung, der mit unbekümmerter Angriffslust seine Gegner – die oftmals einen Kopf größer waren - vom Tisch fegte. Als Jungspund fuhr Pickan zahlreiche Erfolge auf baden-württembergischer Ebene ein, gehörte zu den besten Nachwuchsspielern im Bezirk und darüber hinaus. Inzwischen ist Mika Pickan aus der Sache rausgewachsen, sieht mit seinen 1,95 Metern den Tisch von einer etwas anderen Perspektive. Nicht viel geändert hat sich jedoch an seiner Freude am Tischtennissport – und am VfL.

weiterlesen ...

(tho) Kaum war der Matchball verwandelt, reißt Eva Jurkova die Arme in die Höhe, macht drei Jubelsprünge. Es ist vollbracht: Die 26-jährige Slowakin, in den letzten drei Jahren die Nummer eins im Drittligateam des VfL Sindelfingen, gewinnt die Goldmedaille bei den Deaflympics im brasilianischen Caxias do Sul.

weiterlesen ...

(tho) Der Abstieg aus der Regionalliga ist beim VfL Sindelfingen II schon seit längerem beschlossene Sache. Was für die im Durchschnitt jüngste Mannschaft in der vierthöchsten deutschen Spielklasse alles andere als eine tragische Situation darstellt.

weiterlesen ...

(tho) Aus dem Ziel, sich gegen den Verbandsoberliga-Titelaspiranten aus Stuttgart möglichst teuer zu verkaufen, wurde bei den Sindelfinger Tischtennismännern nichts.

weiterlesen ...