• Laura Orda
    ist neue Württembergische Meisterin im Einzel U13
  • Herren1
    Herbstmeister in der Verbandsliga
  • Mädchen 1
    Herbstmeister in der Landesliga
  • Weihnachtsfeier 2019
+++ Auf Grund der aktuellen Lage und der Empfehlung der Stadt entfällt bis auf Weiteres das Training +++

Information zu Corona

Über die außerordentliche Hauptausschusssitzung des VFL Sindelfingen haben wir die Vorgabe der Stadt Sindelfiingen erhalten:

Es ist untersagt die Sporthallen zu benützen. Diese werden hermetisch abgeschlossen. Auch Versammlungen etc. sind bis zum 30.04. verboten.

Somit findet bis auf Weiteres kein Tischtennis-Training statt.

Auch wird unsere Jahreshauptversammlung verschoben.

Siehe auch: Amtliche Bekanntmachung der Stadt Sindelfingen

Sponsoren

Freitag, 29 Mai 2020

Auch im Jahr 2019 wollen wir wieder einen TT-Lehrgang für interne und externe TT-Spieler, für jung und alt, für gute und weniger gute TT-Spieler, einfach für alle TT-begeisterte Spieler jedes Leistungsniveaus und jedes Alter veranstalten.

Nachmittags gibt es für kleines Geld etwas zu Essen und zu Trinken. Details entnehmt ihr dem angehängten Flyer.

Wir freuen uns auf Euer Kommen.

Detailinforamtionen

weiterlesen ...

(tho) Mit einem überraschenden Erfolg und einer in der Höhe nicht minder überraschenden Niederlage beendeten die Sindelfinger Tischtennis-Topteams die Hinrunde. Während die Verbandsliga-Männer ohne ihre Nummer eins zwei Punkte aus Heilbronn entführten, mussten die Regionalliga-Frauen gegen ein starkes Stuttgarter Team die erste Saisonniederlage einstecken.

weiterlesen ...

(tho) Die Regionalliga-Frauen des VfL Sindelfingen überwintern als Tabellenführer, der Doppelspieltag gegen die Teams aus Mülheim-Urmitz und Schönmünzach wurde mit Bravour absolviert. Die Oberliga-Frauen mussten hingegen in Burgstetten eine Niederlage einstecken. Die Verbandsliga-Männer landeten nach zwei erfolglosen Heimspielen gegen Neckarsulm und Hegnach auf dem Boden der Tatsachen.

weiterlesen ...

(tho) Nach zwei deftigen Niederlagen zum Saisonauftakt gingen die Sindelfinger Oberliga-Frauen nicht gerade vor Selbstvertrauen strotzend in den Doppelspieltag mit Partien gegen Frickenhausen und Dietlingen. Mit zwei 7:7-Unentschieden gegen diese deutlich favorisierten Gegner zeigten sich Spielerinnen und Vereinsverantwortliche am Ende hochzufrieden mit der Wochenendbilanz.

weiterlesen ...