• Online Fitness Angebot für Mitglieder
  • Herren1
  • Mädchen 1

Aktuelle Informationen

neues Angebot: Online Fitness Training dienstags und freitags von 18-18:45 Uhr

Ab sofort findet bis zum 31.12. aufgrund der neuen Corona-Verordnung kein Training und kein Spielbetrieb statt!

Die Saison wird in einer einfachen Runde gespielt, d.h. in der Rückrunde werden nur die verbleibenden Spiele der Vorrunde gespielt. 

Über die weiteren Entwicklungen halten wir euch auf dem Laufenden

 

 

Sponsoren

Samstag, 12 Juni 2021

Spieltagsbericht 29.10.16

(tho) In den Spielklassen auf Verbandsebene waren am vergangenen Wochenende lediglich zwei Sindelfinger Teams im Einsatz. Die Landesliga-Frauen gaben sich im Bezirksderby bei der SV Böblingen II keine Blöße. Und auch die Bezirksliga-Männer hatten im Topspiel beim TTC Birkenfeld den Sieg auf dem Schläger, doch am Ende musste man sich mit einer Punkteteilung begnügen.

Die dritte Frauen-Mannschaft des VfL bleibt in der Landesliga Tabellenführer TG Schwenningen auf den Fersen. Im Derby bei der SV Böblingen stellten die Sindelfingerinnen das ausgeglichener besetzte Team, lediglich an SVB-Topspielerin Sarah Wagner gab es kein Vorbeikommen. Christiane Erbacher und Marlis Ziebarth punkteten am hinteren Paarkreuz doppelt, hinzu kamen Erfolge von Sarah Zeitter, Bettina Haboic und zwei Doppeln.

Das Schlussdoppel der Bezirksliga-Männer mit den auch in den Einzeln überragenden Daniel Bacher und Michael Gaa hatte gegen Birkenfelds Spitzendoppel Julian Bühler und Daniel Forstner bereits den Gesamtsieg auf dem Schläger, doch beim Stand von 10:8 im fünften Satz blieben zwei Matchbälle ungenutzt und die Enztäler zogen im Spitzenspiel den Kopf noch einmal aus der Schlinge. Während die Birkenfelder alle vier Doppel gewinnen konnten, hatten die Sindelfinger in den Einzeln klare Vorteile. Dennoch gab es am Ende keinen Sieger und beide Teams bleiben punktgleich (9:3) an der Spitze.