• Erfolgreich bei den Bezirksmeisterschaften
  • Herren1
  • Mädchen 1

Sponsoren

Freitag, 21 Juni 2024

Verbandsoberliga Männer 30.9.23

(tho) Die Sindelfinger Tischtennis-Männer stehen vor einer herausfordernden Saison in der Verbandsoberliga.

Gegen die TTSF Hohberg II setzte es mit 4:9 die zweite Saisonniederlage. Mehr als vier Zähler waren laut dem Teamkapitän auch nicht drin. „Die Hohberger waren heute deutlich stärker als wir“, sagte Mika Pickan. Ohne den beruflich in Spanien weilenden Daniel Bacher und den kürzer tretenden Studenten Thomas Barth war der VfL in den meisten Fällen nicht konkurrenzfähig. Ausnahme Ivan Takac: Die Nummer eins der Sindelfinger gewann beiden Einzel und zusammen mit Carlos Dettling auch das Doppel. Martin Finkbeiner gelang am hinteren Paarkreuz noch eine Ergebniskorrektur, ansonsten setzte es durchweg 0:3- und 1:3-Niederlagen.

Auch die Landesliga-Männer kamen im Heimspiel gegen Rottweil personell auf dem Zahnfleisch daher. Sieben Sätze konnte der VfL II verbuchen, aber kein einziges Spiel. Nach nicht einmal zwei Stunden Spielzeit stand die 0:9-Höchststrafe im Protokoll.