• Laura Orda
    ist neue Württembergische Meisterin im Einzel U13
  • Herren1
    Herbstmeister in der Verbandsliga
  • Mädchen 1
    Herbstmeister in der Landesliga
  • Weihnachtsfeier 2019
+++ Auf Grund der aktuellen Lage und der Empfehlung der Stadt entfällt bis auf Weiteres das Training +++

Information zu Corona

Über die außerordentliche Hauptausschusssitzung des VFL Sindelfingen haben wir die Vorgabe der Stadt Sindelfiingen erhalten:

Es ist untersagt die Sporthallen zu benützen. Diese werden hermetisch abgeschlossen. Auch Versammlungen etc. sind bis zum 30.04. verboten.

Somit findet bis auf Weiteres kein Tischtennis-Training statt.

Auch wird unsere Jahreshauptversammlung verschoben.

Siehe auch: Amtliche Bekanntmachung der Stadt Sindelfingen

Sponsoren

Freitag, 10 April 2020

Top12-Ranglistenturnier U13-Jugend in Weinheim am 6. Juli 2019

(tho) Laura Orda vom VfL Sindelfingen wurde bei den Mädchen gute Fünfte, verpasste aber die Qualifikation für das Folgeturnier im U 15-Bereich.

Für die Sindelfingerin Laura Orda lief die Vorrunde nicht ganz nach ihren Erwartungen, vor allem die Viersatzniederlage (9:11, 11:5, 7:11, 10:12) gegen die Neukircherin Kim Thaler schmerzte etwas. Dafür gelang ihr die Wiedergutmachung gegen Lilli Fromm vom TTC Reutlingen, der sie unlängst im Finale des baden-württembergischen U 13/U 14-Ranglistenturniers knapp unterlag. In der Endrunde gab es für die trainingsfleißige Sindelfingerin, die in der kommenden Saison auch im Damenbereich zum Einsatz kommen wird, nur noch einen Satzgewinn zu verbuchen, so dass sie sich mit dem fünften Rang zufrieden geben musste.